Im Jahre 1988 gründeten im Raum Stuttgart lebende Bolivianer die Folklore-Tanzgruppe „Kantuta“. Kantuta ist die Nationalblume Boliviens. Sie blüht in den Farben der bolivianischen Flagge: rot, gelb, grün und sie symbolisiert auch die farbenprächtige Folklore aus den verschiedenen Landesteilen.
In den Tänzen und Trachten kommt die ganze Lebensfreude der Menschen Südamerikas zum Ausdruck, die noch durch die fröhliche, rhythmische Musik unterstrichen wird.
Die Gruppe „KANTUTA“ möchte durch diese Tänze ihre Kultur den Menschen in Deutschland näherbringen und dabei ein Stück heimischer Folklore pflegen.

Die Gruppe „KANTUTA“